Benachrichtigung über Cookies

Cookie-Richtlinie der Website-Benutzer www.sqm.eu

Definitionen.

In dieser Richtlinie verwendete Ausdrücke haben folgende Bedeutung:

Administrator – Persönliche Daten Administrator der Website-Benutzer www.sqm.eu – SQM Limited Liability Company Kommanditgesellschaft mit Sitz in Komorniki, Ul. Przemysłowa 18; 62-052 Komorniki, eingetragen im Register der Unternehmer des Nationalen Gerichtsregisters, geführt vom Bezirksgericht Poznań Nowe Miasto und Wilda in Poznań, VIII. Handelsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters unter der Nummer: 0000399768, NIP 7792361182, REGON 301162787, E-Mail-Adresse: biuro@sqm.pl;

Website – Die Website unter http://www.sqm.eu und den Unterseiten der Website.

Benutzer – eine Person, die auf der Website surft oder den Newsletter abonniert (indem sie das Registrierungsformular ausfüllt und der Verarbeitung der in dem Formular enthaltenen personenbezogenen Daten gemäß UODO vom 29. August 1997 (Journal of Laws von 2014, Punkt 1182, und Punkt 1662, später) zustimmt geändert) und das Gesetz vom 18. Juli 2002 über die Erbringung elektronischer Dienste (Journal of Laws von 2013, Punkt 1422 in der geänderten Fassung).

Cookies – IT-Daten, insbesondere Textdateien, die auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden und zur Nutzung der Seiten der Website bestimmt sind. Cookies enthalten in der Regel den Namen der Website, von der sie stammen, ihre Speicherzeit auf dem Endgerät und eine eindeutige Nummer.

Cookie-Richtlinie.

1. Die Website sammelt keine Informationen automatisch mit Ausnahme der in Cookies enthaltenen Informationen.

2. Die Stelle, die Cookies auf dem Endgerät des Website-Benutzers platziert und darauf zugreift, ist der Administrator.

3. Cookies werden verwendet, um:

a) Anpassung des Inhalts der Webseiten an die Vorlieben des Nutzers und Optimierung der Nutzung von Webseiten; Diese Dateien ermöglichen es insbesondere, das Gerät des Website-Benutzers zu erkennen und die auf seine individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Website ordnungsgemäß anzuzeigen.

b) Erstellung von Statistiken, die Aufschluss darüber geben, wie Website-Benutzer Websites verwenden, um deren Struktur und Inhalt zu verbessern;

4. Die Website verwendet zwei grundlegende Arten von Cookies: „Sitzungscookies“ und „dauerhafte“ Cookies. „Sitzungscookies“ sind temporäre Dateien, die auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert werden, bis sich dieser abmeldet, die Website verlässt oder die Software (Webbrowser) ausschaltet. Dauerhafte Cookies werden auf dem Endgerät des Benutzers für die in den Cookie-Datei-Parametern angegebene Zeit oder bis zum Löschen durch den Benutzer gespeichert.

5. In vielen Fällen erlaubt die zum Browsen von Websites verwendete Software (Webbrowser) standardmäßig das Speichern von Cookies auf dem Endgerät des Benutzers. Benutzer der Website können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Diese Einstellungen können insbesondere so geändert werden, dass die automatische Verarbeitung von Cookies in den Einstellungen des Webbrowsers blockiert wird oder dass sie jedes Mal, wenn sie auf dem Gerät des Website-Nutzers abgelegt werden, angezeigt werden. Detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten und Möglichkeiten des Umgangs mit Cookies finden Sie in den Einstellungen der Software (Webbrowser).

6. Der Website-Administrator weist darauf hin, dass Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies einige der auf der Website verfügbaren Funktionen beeinträchtigen können.

7. Auf dem Endgerät des Website-Benutzers platzierte Cookies können nach Zustimmung des Benutzers auch von Werbetreibenden und Partnern verwendet werden, die mit dem Website-Administrator zusammenarbeiten.

8. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie im Abschnitt „Hilfe“ des Webbrowser-Menüs.